Schnitt-Griffy HS 860 SE / HS 860
 

Dieses Modell ist geeignet für Bagger ab 11 t bis 18 t und auch an sonstige Trägerfahrzeuge mit leistungsstarken Auslegern montierbar. Eine Mindesthubleistung von 1500 kg im ausgefahrenen Zustand sollte vorhanden sein. Die Leistungsfähigkeit des Schnitt-Griffy hängt vom Basisgerät und von den örtlichen Gegebenheiten ab.

Besonders bewährt haben sich Rad- oder Kettenbagger.

Das Modell HS 860 SE ist serienmäßig mit einer Schwenkeinheit ausgerüstet. Auf Kundenwunsch ist es als Modell HS 860 ohne Schwenkwerk lieferbar.   

Für den Hydraulikanschluss werden zwei doppelt wirkende Steuergeräte mit entsprechenden Anschlussleitungen bis zum Auslegerende benötigt. Die Steuerventile müssen dicht sein und eine Primär- und Sekundärdruckabsicherung haben.

Technische Änderungen vorbehalten



Technische Daten

Länge in mmca. 1700
Breite in mmca. 800
Höhe in mmca. 1150
Gewicht (ohne Anbau) in kgca. 740
Schnittleistung Erle in mm ca. 280
Schnittleistung Eiche in mmca. 210
Öffnungsweite in mmca. 660
Schwenkwinkel2 x 60°
Drehmoment in KNm
bei 60°15
bei 0°30
Anschluss Hauptarbeitskreis
Ölstrom Q in Liter/min100 - 110
Öldruck P in bar300
Anschluss Schwenkeinheit1 x doppelwirkend
Ölstrom Q in Liter/min20 - 40
Öldruck P in bar200
Empfohlene Baggergröße in tab 11 bis 18
Mindesthubleistung (Masse) in t1,6


Video HS 860